Dienstag, 31. Januar 2012

Diese Woche wurde eine Spieluhr für einen Jungen gewünscht.
Vóila...here it is!
Das erste eigene Auto in süßem Babyblau.
Einfach zu knuddeln, oder?

Die Anleitung des Autos (nicht als Spieluhr) ist von hier!


P.S: Spieluhren häkeln macht riesigen Spaß, habe schon eine weitere auf der Nadel...

Kommentare:

  1. hihi...echt witzig das Auto, das ist ja wirklich
    zum Knuddeln :-)

    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  2. Oh wie toll, die ist ja total knuffig! Da wird der kleine Mann sich aber freuen.
    Lg Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin zufaellig in deinem Blog gelandet ... und bleibe dir treu :-)
    Ueber einen "Besuch" deinerseits wuerde ich mich freuen.
    Bye, bye Elli

    AntwortenLöschen
  4. .. boah , die Spieluhr ist wunderschön geworden , eine ganz tolle Idee .

    GGLG
    Gabi

    AntwortenLöschen
  5. So wunderschöne Sachen! Hier will ich gerne wieder zu Besuch sein.

    Liebe Grüße Bärbel

    AntwortenLöschen
  6. Wow, die Spieluhren sind ja echt schön geworden! Darf ich fragen, wo du das Innenleben, also die Spieluhr gekauft hast?

    AntwortenLöschen