Donnerstag, 15. September 2011

Abteilung Geburtstagsgeschenke!

Morgen feiert eine liebe Freundin von uns ihren 50. Geburtstag.
Wie das so ist heutzutage, wo jeder alles schon hat, oder sich eh Sachen kauft die dem eigenen Geschmack entsprechen, wünscht auch sie sich Geld.
Geld im Kuvert zu verschenken ist mir aber zu langweilig. 
Also suchte ich in meinen Köpfchen (und dann in meinem Bücherschrank) nach Ideen die lustig und passend sind.
In einem Heft von Häkelhexe wurde ich fündig. Sie häkelte mal eine Spardose mit Mäusen. Da ich keine Spardose machen wollte die genauso aussah, mir die Idee aber doch gefiel, kam ich zu diesem Werk:

Einfach ein leeres Glas mit Deckel umhäkelt und gelbe  Punkte aus  Filz in verschiedenen Größen mit Textilkleber drauf. Dann noch ein paar Mäuschen drauf .....fertig!
Jetzt nur noch paar Mäuse rein...



Könnt ihr alle Mäuse entdecken?

Die Verpackung ist Ratz-Fatz fertig, originell, witzig und kommt bestimmt gut an!

Kommentare:

  1. Ich hab diese Spardosen von Häkelhexe auch schon gesehen! Einfach toll. Deine Käse-Mäuse-Spardose sieht richtig süß aus und kommt da bestimmt super an, zumal man sie ja auch weiter verwenden kann!
    liebe Grüße, Manu♥

    AntwortenLöschen
  2. sieht super aus))))total süß!

    AntwortenLöschen
  3. Kleiner Tip! Da wo auch meine anderen Anleitungen zu finden sind! ;O)
    Manu

    AntwortenLöschen
  4. Ist das eine tolle Idee und sieht auch noch super aus !!!
    Lg AnnA

    AntwortenLöschen