Dienstag, 22. Januar 2013

Einen Auftrag...

...bekam ich vor einigen Tagen von einer Squaredance- Callerin.
Sie wollte für ihr Mikrofon ein Kissen haben, damit das Mikro besser zu halten ist während des Tanzens bzw. der Ansagen.
Die Vorgaben waren eine bestimmte Größe, ihre Lieblingsfarbe Gelb kombiniert mit Blau,
ein lachender Smily sollte vorhanden sein, sowie ihr Name und das Logo des Vereins.
Ausserdem sollte das Mikrofon beim ablegen des Kissens nicht runterrollen.

Ich machte mich also ans Werk und heraus kam folgendes:

Das Kissen von vorne.
Oben links das Logo, unten rechts ein Anhänger vorauf ihr Name steht.

Umgedreht sieht es so aus.
Das Band verhindert das runter  rollen  des Mikros,
und auf der Rückseite des Anhängers lacht der Smily.

Hier nochmal etwas genauer.

Süß, oder?

 Jetzt hoffe ich, dass bei Viola das Kissen gut ankommt und es ihrer Vorstellung entspricht!




Kommentare:

  1. Dein Auftragskissen ist mega schön geworden du hast es so toll gehäkelt und mit dem Smily hattest du eine ganz tolle Idee, einfach alles klasse gehäkelt.

    LG Irene

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Ulla,

    das Kissen ist einfach wundervoll geworden.

    Liebe Grüße
    Mary

    AntwortenLöschen
  3. Och wie suess. Gefaellt mir sehr gut. Man kann die Sonne lachen sehen. Finde ist sehr gut herausgekommen.

    Lg
    Erika

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Ulla,
    das Kissen ist Dir super gelungen und kommt bestimmt gut an. Eine tolle Idee.
    LG, Heike

    AntwortenLöschen
  5. Wow...würd ich glatt sagen, Auftrag super erledigt.

    LG Heike

    AntwortenLöschen